Druckfrisch aus der Presse präsentiert sich der Katalog zur Ausstellung 2016 über die Künstlerfamilie Prachensky in einem kräftigen Rot. Die Farbe Rot wird in unserer Kultur mit Begriffen wie Aktivität, Dynamik, Gefahr, Sexualität, Kraft, Verführung und Temperament aber auch Begierde, Zorn und Blut assoziiert. Nicht ohne Grund bezeichnete sie Markus Prachensky einst als die „Farbe

Auf zu neuen Ufern

Freitag, 25 August 2017 von

Taufrisch wie die Temperaturen an diesem Sommermorgen ist das neue Logo des Outdoor-Veranstalters EBike Tour. Seit Sommerbeginn bietet die Sub-Marke der comdesign.net Werbeagentur geführte E-Mountainbike Touren in der Olympiaregion Seefeld an und möchte somit ein neues Segment erschließen. Ein Großteil der Kunden von comdesign.net stammt aus der Tourismusbranche, der neue Trendsport als weiterer Geschäftszweig liegt

Tirols schönstes Hochtal bekommt sein eigenes Tourismusportal mit exklusiver Wetterstation Bereits seit vielen Jahren betreut die comdesign.net Werbeagentur diverse Onlineauftritte von Hotels und Unternehmen im wunderschönen Tannheimer Tal. Eingebettet in die atemberaubende Allgäuer Alpenwelt im Westen Tirols ist das idyllische und naturbelassene Tal auf über 1.100 Höhenmeter ein wahrer touristischer Geheimtipp und bietet im Sommer

Bühne frei für Strauss & Partner

Dienstag, 25 April 2017 von

Nach intensiven Arbeiten am Internetauftritt von Strauss & Partner, geht die komplett neu gestaltete Webseite des Immobilienriesen am 19. April 2017 erfolgreich online. Strauss & Partner Development GmbH, die österreichische Tochter der UBM Development AG, glänzt durch die Besonderheit und Einzigartigkeit der eigenen Marke und wurde im Rahmen der Real Estate Brand Value Study 2016

Olympiaworld reloaded

Montag, 13 Februar 2017 von

Und wieder einmal geht eine neue Internetseite aus der Feder von prachenskyhandl online. Daran gearbeitet haben viele fleißige Hände unseres Teams. So stammt die Konzeption des frischen Webauftritts von Olympiaworld Innsbruck und die Umstrukturierung der nun deutlich benutzerfreundlicheren Navigation von Alexander Prachensky und Christian Handl. Die Programmierung meisterte Christoph Haid gemeinsam mit Martin Krösbacher. Für

Rennrodel WM im comdesign.net-Kleid

Freitag, 03 Februar 2017 von

Vom 26.–29. Januar 2017 glühte der Eiskanal der Olympiaworld Innsbruck mal wieder, als hier die Besten der Besten um die heißbegehrten Stockerlplätze mit berauschender Geschwindigkeit durch die Eisbahn sausten. Die 47. FIL Weltmeisterschaft 2017 im Kunstbahnrodeln, die bereits zum fünften Mal in Tirols Landeshauptstadt ausgetragen wurde, war ein voller Erfolg. Neben sportlichen Höchstleistungen sorgte ein

Privatklinik Hochrum im frischen Weblook

Donnerstag, 26 Januar 2017 von

Bereits seit Monaten wurde bei comdesign.net an einem neuen Webaufritt für die Privatklinik Hochrum eifrig entworfen, gebastelt  und optimiert. Seit Anfang dieser Woche ist die Seite nun online. Ihr helles, freundliches Design, das farblich auf das Haus und das Kliniklogo abgestimmt wurde, sowie eine brandneue Navigationsstruktur machen die Nutzung optisch schmackhafter und erleichtern sie zudem

Mit dem E-Bike die Welt erkunden …

Dienstag, 24 Januar 2017 von

Nach der längst erfolgreich laufenden Website des Motorradtour-Riesen Edelweiss Bike Travel, und bereits zwei gemeinsam mit comdesign.net erarbeiteten Katalogen – dem Tourenkatalog 2017 und dem druckfrischen E-Bike Reiseprogramm 2017 – bekommt jetzt auch die etwas gediegene Variante des Bikerdaseins einen Webauftritt, der sich sehen lassen kann. In zwei Sprachen bietet die grüne, responsive gebaute Website

Bereits seit Langem besteht eine erfolgreiche Kooperation zwischen den Werbeagenturen comdesign.net von Alexander Prachensky und Christian Handl`s 777 Tripleseven. Beide Partner repräsentieren unterschiedliche Bereiche, die sich in ihrer Zusammenarbeit als DAS Erfolgsrezept für werbewirksames Marketing und vermarktungseffiziente Werbung erwiesen. 
Das Prachensky & Handl-Team stellt sich nun auch öffentlich vor und zeigt auf seiner neuen Internetseite

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Montag, 31 Oktober 2016 von

Am 31. Oktober 2016 fand am Seefelder Waldfriedhof die feierliche Einweihung der im Sommer durch den Architekten Michael Prachensky neu gestalteten Gedenkstätte für die zahlreichen Ermordeten der Totesmärsche von 1945 statt. Die gut besuchte Veranstaltung eröffneten neben Seefelds Bürgermeister Ing. Mag. Werner Frießer auch DDr. Herwig van Staa, Präsident des Tiroler Landtages sowie Hermann Hotter,

OBEN